Sukkulente – eine pflegeleichte Zimmerpflanze!

eingetragen in: Aktuelles | 1

Die Sukkulente ist die ideale Pflanze für alle, die gerne mal das Gießen vergessen!

Die Sukkulente speichert das Wasser sehr lange in ihrem Körper, deshalb schadet ihr eine längere Trockenphase nicht. Sie ist in vielen verschiedenen Arten bei uns erhältlich – gerne besorgen wir auch Ihre Wunschsukkulente!

Zum Gedeihen benötigen die Sukkulenten unbedingt einen hellen und sonnigen Standort. Ein Südfenster oder gar ein Gewächshaus sind ideal. Im Sommer sollte man Sukkulenten zwar wenig, aber doch regelmäßig gießen. Zwischen den einzelnen Wassergaben muss das obere Substrat vollständig austrocknen, denn bei zu viel Nässe drohen die Wurzeln zu faulen. Grundsätzlich lieber etwas weniger als zu viel gießen. Bei trockener Heizungsluft im Winter für ausreichend Luftfeuchtigkeit sorgen.

Hohe Temperaturen fördern die Entwicklung der meisten Sukkulenten. Im Sommer kann man Sukkulenten auch gerne ins Freie stellen, wo sie viel Sonne abbekommen. Nur wenige Arten mögen es etwas kühler. Die meisten Sukkulenten brauchen ein sandiges Substrat. Dazu kann man zwei Teile lockere Erde mit einem Teil Sand mischen oder spezielle Sukkulentenerde verwenden.

Sukkulenten mit kleinen, weich behaarten Blättern vertragen kein Wasser auf den Blättern. Die Pflanzen nicht im Regen stehen lassen und beim Gießen darauf achten, kein Wasser über die Blätter zu schütten.

Die Sukkulente ist einfach eine faszinierende pflegeleichte Zimmerpflanze!

Welche Lieblingssukkulente haben Sie? Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Eine Antwort

  1. Christine Pfeil
    | Antworten

    Ich mag einfach ALLE! Sind meine Lieblingspflanzen!

Bitte hinterlasse eine Antwort